.

.

23. Januar


Da bedurfte es nur wenig Ergänzung, um aus Nils Bild von uns beiden ein Doppelportrait erster Güte zu machen.
Mit extrem viel Interpretations-Spielraum.

22. Januar


Unser Katzenkind geht nun in den Garten.
Wenn sie aber, wie beim Weihnachtsbaumkletterverbot, ähnlich wenig versteht, dass gewisse Tiere  am Leben bleiben dürfen, haben wir ein Problem. 
Oder die Hühner.

Man kann jetzt übrigens abstimmen, wegen der Flasche. Kann sein, dass man meine gar nicht sieht, weil der Zufallsgenerator die eigentlich nie zeigt (…), aber wenn man DIESE sieht, sollte man auch unbedingt richtig klicken. Hier geht's lang zum Voting.


21. Januar


Vielleicht hätte ich die Beine einfach noch mal zeichnen sollen,
anstatt es mit zu durchsichtigem Papier kaschieren zu wollen.
Ist mal
egal.
(eingedichteingedicht!)

20. Januar

Das Einhorn-ABC



Bedingt Spülmaschinenfest.
Zum Braten von Fisch, Fleisch und Gemüse. Und Pfannkuchen.
Überall verbreitet, aber häufig unerkannt.



19. Januar


Zwei Punkte abknibbeln von Nils.
Mehr abnibbeln und Aufkleben und Idee von Julius.
Tussi von mir.
Hallo Montag.

16. Januar


Beim Blättern durchs Hühnerrassenbuch.

15. Januar


Kamel.
Die speichern ihr Wasser gar nicht in den Höckern.
Also ich dachte bis vor kurzem, das wäre so.

14. Januar


Da ist wer auf meinen blog gekommen, der "grösste Brustwarze der Welt" gegoogelt hat.

Habe ich natürlich sofort kontrolliert und das entsprechende Fenster in irgendeiner Hektik nicht mehr geschlossen.
"An was arbeitest du gerade eigentlich? " fragte mich mein Mann abends,
als ihn meine vermeintliche google-Suche vom Bildschirm anlachte. He he.
Welches Bild man von mir findet?
Glaubt ihr im Ernst, ich würde hier Riesentitten zeichnen?
Ganz ganz brav: Hier.
(so erspart ihr euch die Suche…)

Wobei… da fällt mir ein…. (…)

Süßer Ameisenbär. DAS ist meine Zielgruppe.


13. Januar



Ich starte einen neuen ABC-Dienstag.

Die vielzähligen Einhorn-Rassen sind wahrscheinlich nur wenigen bekannt,
deshalb habe ich mich für ein Einhorn ABC entschieden.
Da das ABC diesmal vor allem einen wissenschaftlichen Hintergrund hat, ihr was lernen sollt und  ich keine Lust habe, dass eine Zusammenfassung später in allen Bonbonfarben glitzert, werden sie ganz bewusst schwarzweiss bleiben.

Heute das A-zurit-Einhorn.
Dieses Einhorn besiedelt vor allem die nördlichen Breitengrade. Seine gedrungene Gestalt ermöglicht ihm ein gutes Vorwärtskommen auch in dichten Wäldern. 
Es gehört zu der Einhorngattung der Paarhufer,  sehr praktisch bei sumpfigem und unebenem Gelände.
Sein Fell schimmert Tief- bis Pastell-Blau, je nach Tageszeit.
Einhornexperten halten das Azurit-Einhorn für eines der intelligentesten seiner Art.

Wer möchte, und ein Lieblingseinhorn hat, darf natürlich gerne Vorschläge machen!




12. Januar







Grau draussen, im Kopf aber nicht.

Caro sammelt wie jeden Monat die Bilder des Zwölften!

… Januar 2011 
… Januar 2013
… Januar 2014

Danke, bimbambuki für diese geniale Idee!)